Hall Of Fame

Schüppenkönige

1994 – A. Jansen

1995 – H. Daunheimer

1996 – S. Dürbaum

1997 – T. Messner

1998 – P. Francesconi

1999 – M. Butterbeck

2000 – T. Ruloff

2001 – M. Schulte

2002 – B. Schmidt

2003 – A. Hörning

2004 – H. Neumann

2005 – U. Karla

2006 – C. Seibel

2007 – T. Heiermann

2008 – N. Alfs

2009 – T. Stiebels

2010 – G. Beck

2011 – V. Hörning

2012 – J. Hindricksen

2013 – J.F. Dräger

2014 – K. Lützler

2015 – T. Ruloff

2016 – L. Maile

2017 – K. Hörning

2018 – P. Francesconi

Schüppenkaiser

2004 – H. Daunheimer

2009 – P. Francesconi

2014 – G. Beck

2019 – T. Heiermann

 

1 Antwort zu “Hall Of Fame”

20 07 2014
Michael (16:20:02) :

Verehrte Schüppenschützen,
am letzten Wochenende war unser König Freddy in Ihrem wunderschönen Ort zu Gast bei eurem König Marc. Meine Männer, die Leibgarde des Königs, hat unsere Majestät begleitet und beschützt.
Wir sind mit Beute zurückgekommen und haben in Baerl, der Perle am linken Niederrhein, mit einer grün-weissen Schüppe den historischen Sieg über die Gauchos gefeiert.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Mit Schützengruss aus Baerl
Gut Schuss
Michael Kühn
Hauptmann der Sappeure

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>