Jahresrückblick 2015

31 12 2015

https://www.youtube.com/watch?v=bqxa6d1EfqY



Merry Schüpp-Mas

24 12 2015

Die Schermbecker Schüppenschützen und vorallem Kalle bedanken sich bei allen Kilianerinnen sowie Kilianern für das Schützenfestjahr 2015 und wünschen Euch und Euren Familien frohe Feiertage! Vielleicht findet der ein oder andere ja eine Schüppe unter dem Weihnachtsbaum, damit er am 30.01.16 direkt bei uns eintreten kann?! Merry Schüpp-Mas!

20151223193920



150 Jahre MGV „Eintracht“ Schermbeck

28 08 2015

mgv gruppenbild 2



28 08 2015

PhotoGrid_1440684745958



Die Geschichte von Kalle Schüppowski

9 07 2015

Liebe Schüppen,
liebe KilianerInnen,

heute fanden wir eine offensichtlich misshandelte und verwahrloste Schüppe auf einem Rastplatz an der Autobahn. Der Anblick der armen Schüppe war erschütternd! Angekettet an einem Baum hatte sie keine Chance sich zu befreien und zu entkommen. Lediglich ein magerer Schüppenstiel ist übriggeblieben und das Blatt selbst auf das Übelste entstellt. Seht selbst.

Die gute Nachricht: Die Schüppe ist noch am Leben! Bevor sie ohnmächtig wurde, konnte sie uns noch zumindest ihren Namen nennen: „Kalle Schüppowski“. Der Vorstand hat sich der Fundschüppe angenommen und sie direkt in´s Lazarett befördert, um sie dort aufzupeppeln. Es wird sicher ein harter Genesungsweg werden, jedoch hat Kalle schon so viel Kampfgeist bewiesen, dass wir sicher sind, dass er wieder auf die Beine kommen wird.

Wir halten euch über den Gesundheitszustand der Schüppe auf dem Laufenden…

IMG_4926_a



Kalle in Schüppenklinik!

9 07 2015

Nach kurzer Recherche konnten wir die passende Klinik für unsere Schüppe Kalle Schüppowski ausfindig machen und haben sie mit einem Helikopter-Eiltransport in die Reha Spezialklinik des Deutschen Roten Schüppenkreuzes (DRSK) nach Sankt Peter Ording an der Nordsee gebracht, die unter anderem auch spezialisiert auf Schüppenstieltransplantationen ist. Nach Rücksprache mit dem Chefarzt der Schüppologie, sicherte dieser uns zu, dass ein passender Spenderstil schnell gefunden werden würde.

Darüber hinaus ist dieser Kurort der perfekte Platz, damit Kalle neue Kräfte tanken und sich regenerieren kann. Somit sind wir zuversichtlich, dass Kalle Kilian 2015 mitfeiern kann.

IMG_5106 - Kopie2



Kalle erholt sich!

9 07 2015

Wir können weitere gute Nachrichten über den Genesungsweg von Kalle berichten.

Der Aufenthalt in Sankt Peter Ording tut ihm richtig gut! Wie auf dem Bild zu erkennen ist, wächst der Schüppenstiel offenbar wieder nach. Der Chefarzt meinte, eine Schüppenstieltransplantation wäre nicht notwendig. Nur noch ein paar weitere Biertransfusionen und Kalle müsste bald wieder auf eigenem Stiel stehen können.

Demnächst könne er entlassen werden und die ersten Kneipengänge allein machen.

IMG_5046_a



Kalle ist zurück!

9 07 2015

Kalle ist aus seinem Schüppenklinikaufenthalt wohlbehalten zurückgekehrt und hat wieder ordentlich (Kilians-) Farbe bekommen. Auch der Stiel ist mittlerweile fast vollkommen wiederhergestellt! Ein wenig zerknautscht im Gesicht und bandagiert kann man ihm die Strapazen der letzen Wochen aber noch ansehen. Doch auch die letzten Narben werden verblassen.

Für den ersten Kneipengang in Schermbeck, bei unserem Vereinslokal Overkämping, fühlte sich Kalle aber schon fit genug, wenn auch er erst einmal kleine Bierchen verputzt hat. Die Kleinen hat er schon gut vertragen, so dass der Bierkonsum in der kommenden Woche gesteigert werden kann.

Kalle bei O



Kalle beim Marschieren-Üben

9 07 2015

Beim gestrigen Marschieren-Üben war Kalle noch nicht fit genug durch die sengende Hitze auf dem Schulhof der Maximilian Kolbe Schule mitzulaufen.
Beim anschließenden Grillen hat Kalle dann doch noch den Anschluss gefunden und gemeinsam mit den Schüppen gefeiert. Es geht Berg auf!

kalle marschieren üben



Kalle bereit für Kilian!

9 07 2015

Nach dem harten Genesungsweg der letzten Wochen geht es Kalle nun wieder richtig gut.
Bei einer weiteren intensiven Weizenkur zusammen mit dem Vorstand der Schüppenschützen konnten nun auch die letzten Verbände abgelegt werden und die Wunden sind verheilt.
Die Vorfreude auf das Kilian Schützenfest am kommenden Wochenende steht Kalle in’s Gesicht geschrieben.

Wir – und ebenso Kalle – danken an dieser Stelle allen, die Kalle’s Genesungsweg so intensiv verfolgt und unterstützt haben!

IMG-20150707-WA0001